• Teaser Home

    Clean Code Developer School

    Saubere Softwareentwicklung üben – regelmäßig, fokussiert, individuell, angeleitet

School

Das Konzept Im Überblick

In der Clean Code Developer School (CCDS) sollen Sie Softwareentwicklung einmal anders als gewöhnlich lernen. Das Lernen soll für Sie zum Alltag, zu einem normalen Bestandteil Ihrer Arbeit werden. Wir möchten es raus aus der Ecke des Besonderen und der Belohnung holen.

Wir glauben, dass der Aufwand für das Lernen, das Üben vor allem etwas bringt, wenn er in bestimmter Weise betrieben wird:

  • Lernen sollte regelmäßig stattfinden. Nur dann verschwindet der Druck daraus. Sie erlauben sich die Freiheit zu Fehlern und Umwegen und Exploration. Damit steigt auch der Spaß am Lernen – was wir nicht ganz unwichtig finden.
  • Dann sollte Lernen konzentriert stattfinden. Bei dem, der ständig abgelenkt wird oder in Angst vor Ablenkung lernt, bleibt wenig hängen. Fürs Lernen braucht es Ruhe, d.h. einen physischen und zeitlichen Raum der Ungestörtheit. Beides findet sich jedoch am Arbeitsplatz selten.
  • Außerdem sollte Lernen den eigenen Interessen und den Fähigkeiten angepasst sein. Es braucht Freiraum, Themen vom eigenen Kenntnisstand aus zu explorieren. Und das in der eigenen Geschwindigkeit auf dem je eigenen Niveau; Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Nachhaltiges Lernen ist also individuelles Lernen.
  • Alle diese Bedingungen kann man versuchen, allein herzustellen. Doch das ist schwer. Die Ablenkungen lauern überall. Aber auch das Verzetteln und das Steckenbleiben und die Unkonzentration lauern überall. Und dann ist da noch das Feedback. Woher kommt das, wenn man allein lernt? Wir glauben deshalb, dass Lernen in der Gruppe und unter Anleitung/Hilfestellung leichter ist und mehr Spaß macht.

Die CCDS bietet einen Raum, in dem in genau dieser Weise gelernt werden kann. Die Inhalte stammen entweder aus dem Unterrichtsplan oder Sie bringen selbst Ideen mit. Hauptsache Sie lassen sich auf das konzentrierte Lernen ein. So kommen Sie in einen Modus der Deliberate Practice. Wir stehen Ihnen dabei als Accountability Partner bei und spiegeln Ihnen Ihren Fortschritt. Ob Sie den bei sauberer Softwareentwicklung machen oder einem anderen Thema, das Sie auf Ihrer Entwicklungsplattform interessiert… Wir sind für alles offen. Wir fördern und fordern Sie.

Der Preis für solch nachhaltiges Lernen ist klein. Und der Weg zur Clean Code Developer School ist kurz. Sie findet bei Ihnen vor Ort statt, denn sonst können Sie nicht so regelmäßig Teilnehmen. Es sind ja wöchentlich nur ein paar Stunden. Wo und wann Sie die CCDS besuchen können, sagt Ihnen der Unterrichtsplan.

Schauen Sie doch einmal auf eine Schnupperteilnahme herein. Oder schreiben Sie uns eine Email, wenn Sie Fragen haben: info@ccd-school.de. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr CCDS-Kollegium

Stefan Lieser & Ralf Westphal